Startseite AELF Kaufbeuren

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Ostallgäu und in der kreisfreien Stadt Kaufbeuren. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Ökologischen Landbau und Rinderhaltung.

Meldungen

Netzwerk Generation 55plus
Referenten/-innen für Ernährung bzw. Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© lightpoet - fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kaufbeuren sucht laufend Referenten/-innen auf Honorarbasis für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung. Diese werden im Rahmen des Netzwerks Generation 55plus angeboten.  Mehr

Von der gemeinsamen Bastelstunde bis zur Survival-Übernachtung
Jetzt online: Veranstaltungen 2018 Walderlebniszentrum Ziegelwies

Kinder sprigen über einen Holzstamm.

© Christian Schwier - fotolia.com

leer vorhanden

Auch dieses Jahr bieten wir im Walderlebniszentrum Ziegelwies viele interessante Veranstaltungen an. Ob für Kinder, Familien oder Erwachsene - es ist für alle etwas dabei. Wir laden alle ein ihr Verständnis für den Wald und die Natur bei den unterschiedlichsten Aktivitäten zu vertiefen.  Mehr

Pflanzprojekt an der Schrader-Grundschule Kaufbeuren
Wissen wie's wächst und schmeckt

leer vorhanden

Für die Zweitklässler der Schrader-Grundschule Kaufbeuren wird es spannend: Im Frühjahr 2018 heißt es nicht stillzusitzen, sondern mit den Händen Erde anzufassen und zusammen mit einem Gärtner Gemüse, Salat und Kräuter anzupflanzen.  Mehr

Profiliertes Angebot für den Bustourismus in Bayern
Zertifikatslehrgang Landerlebnisreisen

Mehrere Personen steigen in einen Reisebus
leer vorhanden

Wissen und Können an Bus- und Reisegruppen in Form von Führungen und Freizeitangeboten professionell weiterzugeben, ist Ziel der Landerlebnisreisen. Die Qualifizierung lehrt von Herbst 2018 bis Frühjahr 2019, ein Angebot für den Busreiseveranstaltungsmarkt zu schaffen.  Mehr

Netzwerk Generation 55plus
Kochen für den kleinen Haushalt – gewusst wie

Zwei Frauen vor Herd
leer vorhanden

Am 5. April 2018 fand der erste Kochkurs im "Netzwerk Generation 55plus" statt. Die Teilnehmer bereiteten unter anderem gemeinsam Speisen zu und erhielten Tipps zu Schnitttechniken sowie Garmethoden. Weitere Veranstaltungen des Netzwerks Generation 55plus finden Sie unter:  Mehr

Jetzt anmelden für Kurse im Herbst und Winter
Kurse zur sicheren Waldarbeit 2018/2019

Mehrere Personen mit persönlicher Schutzaustrüstung im Wald
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren, Bereich Forsten, bietet für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer Aus- und Fortbildungskurse in der Waldarbeit an. Unsere Ausbilder (Forstwirtschaftsmeister) schulen in kleinen Gruppen die Handhabung der Säge, Schnitttechniken und Arbeitsverfahren am liegenden und stehenden Holz.  Mehr

Borkenkäferbäume jetzt aufarbeiten!
Warme Witterung lässt Borkenkäfer ausschwärmen

Ein Buchdrucker an der Rinde eines Baumes.

Foto: Dr. Ralf Petercord, LWF

leer vorhanden

Die Symptome des Borkenkäferbefalls sind gut erkennbar: Bei schon länger befallenen Fichten färben sich die Kronen rot-braun und die Rinde blättert ab. Frischer Befall ist am braunen Bohrmehl zu erkennen. Auch im nördlichen Teil des Landkreises Ostallgäu, aber auch im Süden und in der Stadt Kaufbeuren breiten sich die Borkenkäfer rasant aus. Handeln ist angesagt!  Mehr

Positive Impulse von BioRegio Bayern 2020
Fakten zum Ökolandbau in Schwaben

Allgäuer Braunvieh auf der Weide
leer vorhanden

Anfang 2018 haben 127 Betriebe auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt. Das erhöht den Anteil der Biobetriebe in Schwaben auf über 10 %. Neben bisher zahlreichen extensiv wirtschaftenden Kleinbetrieben steigen neben Milchviehbetrieben auch Gemischtbetriebe sowie zunehmend seit Herbst 2017 auch reine Marktfruchtbaubetriebe in den Ökolandbau ein.  Mehr

Im Bereich des Milcherzeugerringes Allgäu
Ergebnisse der Grundfutteruntersuchungen 2017

Grascops in Hand
leer vorhanden

Bei dieser Auswertung wurden alle Futterproben (Erntedatum vom 01.04.2017 bis zum 31.12.2017) berücksichtigt, die das LKV-Labor in Grub untersucht hat und deren Ergebnisse bis zum 10. Januar 2018 vorlagen.  Mehr

Termine 2018
Bildungsprogramm Landwirt (BiLa)

Teilnehmer am Melkstand
leer vorhanden

Das BiLa richtet sich an landwirtschaftliche Unternehmer/-innen mit außerlandwirtschaftlichem Beruf, die ihren Betrieb im Nebenerwerb führen möchten. Im Oktober 2018 finden sechs verschiedene Module statt.  Mehr

Düngebedarfsermittlung Stickstoff und Phosphat 2018

leer vorhanden

Vor der ersten Düngung von Acker- und Grünland muss der Stickstoff- und Phosphatbedarf des Pflanzenbestands, der auf der Fläche steht bzw. stehen wird, schriftlich ermittelt werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat alle Informationen sowie den Zugang zum EDV-Programm zusammengestellt.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung