Startseite AELF Kaufbeuren

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Ostallgäu und in der kreisfreien Stadt Kaufbeuren. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Ökologischen Landbau und Rinderhaltung.

Meldungen

Förderung
Mehrfachantrag 2017 – Korrekturen sanktionsfrei melden

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Mehrfachanträge, die nach dem 15. Mai eingehen, gelten als verspätet und nach dem 9. Juni 2017 als verfristet. Bis 12. Juni können Sie noch ungeklärte Warnungen oder Fehler im Antrag im iBALIS unter dem Menüpunkt Anträge/MFA-Online (Register Vorabkontrolle) auslesen und schriftlich bis spätestens 19. Juni 2017 sanktionsfrei mit dem Sachbearbeiter am Amt klären.  Mehr

FFH-Gebiet Weihermoos Holzleuten
Vorstellung und Auslegung des Managementplans

leer vorhanden

Über 35 interessierte Bürger fanden sich zur Exkursion nahe Holzleuten ein. In der zweistündigen öffentlichen Veranstaltung wurde der Managementplan für das FFH-Gebiet „Weihermoos Holzleuten“ beispielhaft vorgestellt. Ab 22. Mai liegt der Entwurf des Managementplans öffentlich aus.  Mehr

Waldbesitzer
Borkenkäfersituation 2017

Borkenkäfer in Fichtenrinde
leer vorhanden

Die Symptome des Borkenkäferbefalls sind gut erkennbar: Bei schon länger befallenen Fichten färben sich die Kronen rot-braun und die Rinde blättert ab. Frischer Befall ist am braunen Bohrmehl zu erkennen. Auch im nördlichen Teil des Landkreises Ostallgäu, aber auch im Süden und in der Stadt Kaufbeuren breiten sich die Borkenkäfer rasant aus. Handeln ist angesagt!  Mehr

Bergwaldoffensive
Interessensausgleich

Zwei Tourengeher im Winterwald.
leer vorhanden

Die zunehmende Nutzung der Wald- und Berggebiete durch Erholungssuchende und Freizeitsportler stellt alle Beteiligten aus Naturschutz, Forst, Jagd aber auch Tourismus vor eine große Herausforderung.  Mehr

Landwirtschaftsschule Kaufbeuren, Abteilung Landwirtschaft
Erfolgreicher Abschluss der Landwirtschaftsschule Kaufbeuren 2017

leer vorhanden

"Staatlich geprüfte Wirtschafter für Landbau" dürfen sich 16 junge Landwirte nennen, die erfolgreich die Landwirtschaftsschule Kaufbeuren besucht haben. Mit einer festlichen Schulschlussfeier und im Beisein zahlreicher Gäste wurden die Absolventen feierlich verabschiedet.  Mehr

Beginn 25. September 2017
Neuer Lehrgang zum Geprüften Natur- und Landschaftspfleger

leer vorhanden

Das Fortbildungszentrum Almesbach bietet im Auftrag des Staatsministeriums den Lehrgang "Geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger/in" mit Fortbildungsprüfung für ganz Bayern an. Der Fortbildungskurs dauert insgesamt 17 Wochen.  Mehr

Fakten zum ökologischen Landbau
Mehr Biobetriebe in Schwaben

Allgäuer Braunvieh auf der Weide
leer vorhanden

Anfang 2017 haben 232 Betriebe auf ökologische Bewirtschaftung (KuLaP B10-Ökologischer Landbau im Gesamtbetrieb) umgestellt. Das erhöht den Anteil der Biobetriebe in Schwaben von 9,1 % auf 10,6 %. Neben bisher zahlreichen extensiv wirtschaftenden Kleinbetrieben, sind seit Mitte 2016 auch größere Milchviehbetriebe und Ackerbaubetriebe umgestiegen.  Mehr

Veranstaltungen 2017 beim Walderlebniszentrum Ziegelwies

Kinder sprigen über einen Holzstamm.

© fotolia.com

leer vorhanden

Auch dieses Jahr bieten wir im Walderlebniszentrum Ziegelwies viele interessante Veranstaltungen an. Ob für Kinder, Familien oder Erwachsene - es ist für alle etwas dabei. Wir laden alle ein, ihr Verständnis für den Wald und die Natur bei den unterschiedlichsten Aktivitäten zu vertiefen.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung